Herzlich willkommen

Sie sind hier: Startseite » Fahrrad-Touren

Südtirol-Radweg Engadin - Südtirol - Venedig 1999

Zeitpunkt:

Start in St. Moritz, dem Wohnort Vreni's
Start in St. Moritz, dem Wohnort Vreni's

2. Oktober – 16. Oktober 1999 (Herbstferien) = 15 Tage

Strecke:

Rast im Engadin
Rast im Engadin

Mit Zug bis St. Moritz, per Velo St. Moritz – (Ofenpass) - Sta. Maria – Algun bei Meran – Bozen (Ausflug ins Gröndnertal mit Bus) – Kaltern – Trient – Malcesine – Peschiera – Verona – Montagnana – Abano-Terme – Padua - Venedig, Rückfahrt mit Zug
Total: 673 km

Unterkunft:

geschafft, - der Ofenpass
geschafft, - der Ofenpass

Reserviert haben wir nur in St. Maria (Schweizer Grenze) und Venedig. Unterkunft in Venedig unbedingt 6 Monate vorher reservieren, sehr teuer, sonst keine Probleme

Radführer:

Hotel kurz vor Meran
Hotel kurz vor Meran

Trentin – Haute-Adige und Frioul – Venetie (Kümmerly + Frey, 1:200000)

Tour-Beschreibung:

Weinprobe im Südtirol
Weinprobe im Südtirol

Positiv: abwechslungsreiche Landschaften, Südtirol sogar mit eigenen Velowegen, Gardasee, Verona, viel Kultur, einmaliges Erlebnis: Venedig
Negativ: Norditalien keine Velowege, unbedingt nur Nebenstrassen fahren

Kosten: schweizer Standard (teuer)

Erinnerungen: Video Hi8, Bilder (Vreni)

Teilnehmer:

Gartenkunst in Meran
Gartenkunst in Meran

Vreni Mauderli (Schwägerin)
Käthi & Wolfgang
ab Peschiera (Gardasee) mit Agnes & Walter De Ventura

Am Gardasee bei Melcesine Frauenpower
Sirmione am Gardasee Balkon der Julia in Verona, aus der Hand von Shakespeare
Rast nach einem kleinen Pass vor Abano Therme Gruppenbild mit einem Ami
am Strand südlich vor Venedig Venedig in Sicht
richtige Naturstrasse ohne Asphalt, ein Traum! links die Markuskirche mit Blick auf die Anlegestelle